Chile

Colegio „Niños de las Estrellas”

Seit 2008 arbeiten Freiwillige im Projekt Sternenkinder in Chile mit – werde auch Du Teil davon.

Die Einsatzplätze befinden sich in Los Ángeles, etwa 500km südlich von Santiago de Chile in der Region Bío-Bío. Du arbeitest in einer Gruppe des Förderzentrums oder des inklusiven Cafés – entweder mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen mit Behinderung mit.

Das Colegio ist eine Schule und Tagesstätte für Menschen mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung aus ärmsten Verhältnissen in der ländlichen Gegend um Los Ángeles, das von circa 155 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen besucht wird.

Vorrangige Ziele sind die Vermittlung von Grundkenntnissen in Lesen, Schreiben und Rechnen sowie die Förderung von lebenspraktischen Dingen wie zum Beispiel hauswirtschaftliche Tätigkeiten und Körperhygiene. Zusätzlich zu den einzelnen Klassen gibt es eine Gärtnerei, eine Schreinerei, Reittherapie und viele Sport- und Kreativangebote.

Seit 2018 gehört zum Förderzentrum ein inklusives Café, das von der Erwachsenen-Gruppe des Colegios betrieben wird.

Auf einen Blick

Ort: Los Ángeles, Chile
Sprache: Spanisch
Arbeitsfeld: Arbeit mit Kindern, Jugendlichen
und Erwachsenen mit Behinderung
Unterkunft : Freiwilligen-WG
Freiwillige: 3

Je nach Klasse sind deine Aufgaben:

  • Unterstützung der Lehrer*innen beim Unterricht
  • Gärtnerei / Schreinerei / Café
  • Pflegerische Tätigkeiten
  • Sport- und Kreativangebote

Wichtig ist, dass du keine Scheu vor der Begegnung mit Menschen mit Behinderung und Lust hast, deine eigenen Fähigkeiten und Interessen wie z.B. Musik, Sport, handwerkliche Talente ins Projekt mit einzubringen.

Bei deinem Freiwilligendienst in Chile wirst du zusätzlich vom Verein Sternenkinder e.V. aus Nördlingen begleitet, der das Projekt von Beginn an gefördert hat und bis heute unterstützt.

Jetzt bewerben!

Unsere Freiwilligen